Sie sind hier: Geschichte  
 GESCHICHTE
Die Frühgeschichte
Reformation & 30jähriger Krieg
Die Nachkriegszeit im 17. Jahrhundert
Das 18. Jahrhundert
Das erste halbe 19. Jahrhundert
Die 2. Hälfte des 19. Jahrhundert's
Der 1.Weltkrieg und Weltwirtschaftskrise
Der Zweite Weltkrieg
Nachkriegszeit & DDR
Umbruch und ein neues Jahrtausend

GESCHICHTE

Die Pfarrfolge in Kölzow

um 1426 Johann Thymo, Kirchherr zu Kölzow
um 1426 Matthias Wiltau, Vikar in Kölzow
um 1493 Johann Hauschild, Kirchherr zu Kölzow
1548 - 1568 Markus Schulte, erster evangelischer Pastor
1569 - 1612 Bernhard Nicolai
1620 - 1630 Jacob Vick
1632 - 1644 Joachim Possel
1645 - 1691 Heinrich Rodbert
1691 - 1731 Daniel Nicolaus Rodbert
1732 - 1768 Johan Christian Schmidt
1768 - 1807 Carl Friedrich Hincke
1807 - 1834 Carl Christian Hincke
1835 - 1845 Adolf Fuchs
1845 - 1863 Georg Friedrich Ellmann
1863 - 1871 Christian Friedrich Gagelmann
1872 - 1878 Fedor August Mie
1878 - 1892 Amandus Meyer
1892 - 1900 Friedrich Wilhelm Ahrens
1901 - 1934 Heinrich Pegler
1934 - 1946 Rudolf Klar
1946 - 1968 Hans Müller
1969 - 1975 Gottfried Frahm
1975 - 1987 Jochen Hübener
1987 - 1989 Uwe Bobsin
ab 1989 Petra Bockentin




 

Anmelden




 

Die Quellen auf unseren Geschichtsseiten bestehen zu einem großen Teil aus den beiden Ausgaben der
"Geschichtlichen Beiträge der Landgemeinde Dettmannsdorf".
Ein herzliches Dankeschön an Heike Wiemann!
Die in "altdeutscher" Sprache eingefügten Auszüge stammen aus "
Die Mecklenburg-Schwerinschen Pfarren seit dem dreißigjährigen Kriege"
(Ausgabe Wismar, 1924).
Das Bild der "Pandora" stammt von www.mahnung-gegen-rechts.de
www.kulturportal-mv.de informiert über Friedrich Schlieh und seine Werk
"Die Kunst- und Geschichts-Denkmäler des Grossherzogtums Mecklenburg-Schwerin" (Ausgabe 1902)




 

Friedrich Schlieh

 
Sprung nach "Oben"



Beachte: Creative Commons-Lizenz!

Creative Commons License
Dieses Werk bzw. der Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.